Über 230 Passagiere waren von den annullierten Flügen von Blue Air zwischen dem 000. September und dem 6. Oktober betroffen!

0 830

Blue Air-WiederherstellungBeziehungsweise die Wiederaufnahme des Personenluftverkehrs, impliziert enge Zusammenarbeit und Unterstützung durch alle Handelspartneraber auch aller öffentlichen Einrichtungen und Behörden in Rumänien, Bemühungen eingereicht von der Geschäftsleitung, dem Verwaltungsrat und den Aktionären der Gesellschaft, ohne eine solche Zusammenarbeit nicht ausreicht.

Blue Air bringt seine permanente Verfügbarkeit zum Ausdruck a die Geschäftsführung des Unternehmens, alle notwendigen Informationen und Informationen zu übermitteln und daran teilzunehmen zu absolut notwendiger Diskussion mit den Entscheidungsträgern von den öffentlichen Institutionen und Behörden, die zur Sanierung des Unternehmens beitragen können, auf einheitliche und organisierte Weise.

Wir geben die Tatsache an, dass bis zu diesem Moment hinter die Gespräche der Geschäftsleitung von Blue Air, können wir bestätigen Unterstützung erhalten von Die meisten Flughäfen im Ausland, einschließlich Flughäfen in Italien, Israel, Spanien, Großbritannien, sowie von Treibstofflieferanten in diesen Flughäfen, um die Erbringung von Dienstleistungen für Blue Air wieder aufnehmen zu können, unter der Bedingung, dass die angebotenen Dienstleistungen im Voraus bezahlt werden und wir zählen auf die gleiche Unterstützung von den Flughäfen in Rumänien, Bacău, Cluj-Napoca, Bukarest-Otopeni und Iași.

Überlegen Aussetzung der Fluggastbeförderungstätigkeit aus der Zeit 6 September - 9 Oktober 2022, teilen wir Ihnen mit, dass die Gesamtzahl von betroffene Fahrgäste der Flugausfälle in diesem Zeitraum ist von ungefähr 230.000, was ungefähr 77.000 Reiseticketbuchungen entspricht.

Erstattung aller den Passagieren geschuldeten Beträge für gekaufte Karten ist im Wesentlichen von der Wiederaufnahme der Geschäftstätigkeit und Vertriebstätigkeit von Blue Air abhängig, und, wie ich in früheren Mitteilungen gesagt habe, ist ein weiterer wesentlicher Faktor die von einem der beiden Investoren eingebrachte Bareinlage mit wem wir im Gespräch sind.

alle Passagiere wurden über Flugausfälle informiert und sie haben 3 Optionen zur Verfügung: die Reise umplanen auf dem nächsten verfügbaren Flug, Rückerstattung in der E-Wallet (Blue Air bietet einen Bonus von 25 % des Wertes des gekauften Tickets als Entschädigung für die unseren Passagieren entstandenen Unannehmlichkeiten) oder Rückerstattung gekaufter Tickets.

In den letzten Tagen wurden sie erschaffen über 17.500 elektronische Geldbörsen, insgesamt 1.900.000 EUR, und Passagiere, die diese Option gewählt haben, können die Beträge zum Kauf von Tickets verwenden, sobald wir den Verkaufsprozess aktivieren. 

Wir werden so bald wie möglich mit Einzelheiten darüber zurückkommen, wie die Tätigkeit des Fluggasttransports durch Blue Air wieder aufgenommen wird, je nachdemție șund die erzielten Verhandlungsergebnisse mit Investoren, sondern auch die Bereitschaft der Behörden, uns in diesem schwierigen Prozess zu unterstützen. 

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.