Eine der beiden Black Boxes der in China abgestürzten Boeing 737 wurde gefunden

0 300

Retter fanden einen der Flugschreiber des Flugzeugs Boeing 737, die in Südchina abgestürzt ist, mit mehr als 130 Personen an Bord, sagten Beamte. Aufsichtsbehörden und die Fluggesellschaft sahen sich einem zunehmenden Druck ausgesetzt, mehr Informationen über die Katastrophe zu veröffentlichen.

Das Gerät, das aus dem Flugzeug der China Eastern Airlines geborgen wurde, war angeblich der Cockpit-Diktiergerät, sagten Beamte während einer kurzen Pressekonferenz. Mehrere Fragmente des Flugzeugs seien geborgen worden, fügten sie hinzu.

Es wurden keine Überlebenden gefunden, und es wird immer unwahrscheinlicher, dass jemand an Bord überlebt hat.

China steht vor der größten Flugzeugkatastrophe seit 10 Jahren. Leider ist es noch zu früh für eine richtige und sachdienliche Antwort auf die Ursachen, die zum Flugzeugabsturz geführt haben, und Presse und Bürger üben immer mehr Druck auf die Behörden aus.

Bisher ist bekannt, dass das Boeing 737-800-Flugzeug der neuen Generation angehört, etwa 6 Jahre alt. Der Kapitän wurde 2018 eingestellt und hatte 6.709 Stunden Flugerfahrung, der erste Co-Pilot hatte 31.769 Stunden Flugerfahrung und der zweite Co-Pilot hatte 556 Stunden Flugerfahrung.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.