England lockert Reiseregeln für vollständig geimpfte Personen! Kein Test vor der Reise!

1 2.299

Mitten in der fünften Welle der neuen Coronavirus-Pandemie, bei der sich die Omicron-Variante rasant in der Bevölkerung ausbreitet, beschließt England, die Reisemaßnahmen für vollständig geimpfte Personen zu lockern!

Somit können ab dem 7. Januar ab 04:00 Uhr alle vollständig geimpften Personen ohne einen vor der Reise durchgeführten Test und ohne Quarantäne am Zielort nach England einreisen. Ein PCR-Test ist jedoch weiterhin innerhalb von 2 Tagen nach Ihrer Ankunft in England erforderlich. Der Test muss vor der Reise gebucht werden.

Ab dem 9. Januar ab 04:00 Uhr können alle vollständig geimpften Personen nach ihrer Ankunft in England einen Schnelltest anstelle eines PCR-Tests durchführen. Dies ist der Test, der innerhalb von maximal 2 Tagen nach der Ankunft in England durchgeführt werden muss. Den Schnelltest, den Sie in England machen müssen, können Sie vor der Reise buchen, beginnend am 7. Januar um 04:00 Uhr.

Wenn Sie einen Schnelltest machen und das Ergebnis positiv ist, müssen Sie sich isolieren und einen Bestätigungs-PCR-Test machen.

Sie können einen Schnelltest nicht vor Sonntag, dem 4. Januar, um 00:9 Uhr durchführen. Bis zum 9. Januar um 04:00 Uhr müssen Sie vor der Reise einen PCR-Test buchen und diesen nach der Ankunft in maximal zwei Tagen durchführen. Tag 0 ist der Tag, an dem Sie in England angekommen sind.

Die vollständigen Impfvorschriften gelten auch für impfberechtigte Kinder, Personen, die einen anerkannten Impftest machen und Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.