Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für den Flug
verspätet oder abgesagt! Sie können bis zu 600 € bekommen!

Bürger und Einwohner der VAE können ohne Quarantäne in 19 Länder reisen

0 157

Da Spanien ab dem 7. Juni seine Grenzen für vollständig geimpfte Touristen wieder öffnet, können Reisende in den VAE, die ihren Sommerurlaub planen, ihren Urlaub in einer der mehr als 30 Städte in 19 Ländern des Emirates-Netzwerks verbringen.

Ab Juli wird Emirates mehr als 280 wöchentliche Flüge von Dubai zu Städten in Europa, den USA, dem Nahen Osten, Afrika und beliebten Inselzielen anbieten, für Reisende, die in diesem Sommer ohne Probleme in die lang ersehnten Abenteuer und Erlebnisse starten möchten .Zusatzkosten und kein Quarantäne-Stress.

Ungeimpfte Kinder unter sechs Jahren dürfen zusammen mit ihren geimpften Eltern auf spanisches Territorium einreisen. Kinder über sechs Jahren müssen einen negativen PCR-Test haben. Internationale Passagiere müssen außerdem vor der Ankunft online ein Gesundheitscheckformular (FCS) ausfüllen. Vollständige Informationen zu den Einreisebestimmungen für Spanien finden Sie unter: https://www.emirates.com/ae/english/help/covid-19/travel-requirements-by-destination/#81338

Spanien ist das neueste europäische Land, das wieder Touristen empfängt. Ab dem 7. Juni können sie in spanisches Hoheitsgebiet einreisen, wenn sie mindestens 14 Tage vor Reiseantritt einen Impfpass vorlegen, aus dem hervorgeht, dass sie vollständig geimpft sind. Touristen können auch einen PCR-Test machen, der maximal 48 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wurde. Akzeptierte Impfstoffe sind die von der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) zugelassenen Impfstoffe oder einer der Impfstoffe, die in der „Emergency Use List“ der WHO aufgeführt sind: Pfizer BioNTech, Sinopharm und Oxford AstraZeneca.

Bürger und Einwohner der VAE können ohne Quarantäne in 19 Länder reisen.

Viele Länder versuchen, die Grenzen für Reisen und Tourismus in die und aus den VAE wieder zu öffnen, da Impfprogramme voranschreiten und Protokolle für sicheres Reisen umgesetzt werden. Emirates wird den Betrieb bei steigender Nachfrage weiter verstärken und die Einführung des Tourismus in seinem Netzwerk unterstützen, wenn weitere Reisekorridore wieder geöffnet werden.

Emirates bietet derzeit 5 wöchentliche Flüge nach Madrid und 4 wöchentliche Flüge nach Barcelona an, wobei zusätzliche Flüge entsprechend der wachsenden Nachfrage geplant sind.

  • In Europa, können Emirates-Kunden bequem und quarantänefrei reisen nach: Zypern, Griechenland, Italien, Russland, Türkei, Spanien und Frankreich (ab 9. Juni).
  • In Nahen Osten, können Kunden verlorene Zeit ausgleichen und sich wieder mit Freunden und Familie verbinden oder Geschichte zu Reisezielen wie Jordanien, Libanon, Bahrain und Ägypten.
  • Für diejenigen, die a wollen Flucht an den Strand, Emirates bietet Flüge nach: Malediven, Seychellen şi Phuket (ab 2. Juli).
  • In Afrika, können Reisende neue Erfahrungen machen und neue spektakuläre Städte und Resorts besuchen in: Kenia, Tansania, Marokko.
  • Vereinigte Staaten, ist durch das ausgezeichnete Impfprogramm zu einem beliebten Reiseziel für Touristen geworden. Emirates fliegt 11 Ziele in den USA an und wird hinzufügen Miami im operationellen Programm ab 21. Juli. Die Airline wird mit Airbus A380 mehrere beliebte Ziele in den USA anfliegen, darunter New York und Los Angeles.
  • Mexiko Stadt bleibt für Touristen geöffnet, und Emirates wird den Dienst am 2. Juli wieder aufnehmen.

Emirates baut seine Partnerschaft mit flydubai weiter aus.

Emirates baut seine Partnerschaft mit flydubai weiter aus, erweitert das Netzwerk und das gemeinsame Programm für die 48 Städte in den 33 angeflogenen Ländern, Länder ohne Reisebeschränkungen in diesem Sommer, und bietet mehr Optionen als jede andere Fluggesellschaft in der Region.

Für eine noch einfachere Anreise erweitert die Airline die Möglichkeit, den IATA Travel Pass auf ihren Flügen nach . zu nutzen Barcelona, Moskau, Istanbul, New York JFK, Madrid und London Heathrow, mit der Absicht, diese Option für alle Flüge bis Juli zu verlängern. Die Fluggesellschaft bietet Kunden, die aus Dubai anreisen, die Möglichkeit, digitale Verifizierung von Krankenakten (im Zusammenhang mit Covid-19) durch seine Partnerschaft mit der Dubai Health Authority.

Reisen Sie sicher mit Emirates.

Die Buchungsrichtlinien von Emirates geben Kunden Flexibilität und Vertrauen in die Reiseplanung. Wer am oder vor dem 30. Juni 2021 ein Emirates-Ticket für Reisen kauft, kann großzügige Buchungsbedingungen und -optionen nutzen.

Wenn sie ihre Reisepläne ändern müssen, haben die Passagiere die Möglichkeit, ihre Reisedaten zu ändern oder das Ticket ohne zusätzliche Kosten um 2 Jahre zu verlängern. Weitere Details finden Sie unter https://www.emirates.com/ae/english/help/covid-19/ticket-options/

Alle Emirates-Kunden können mit der ersten Reiseversicherung mit mehreren Risiken in der Luftfahrtbranche und der COVID-19-Deckung sicher reisen. Diese Deckung wird von Emirates für alle ab dem 1. Dezember 2020 gekauften Tickets ohne zusätzliche Kosten für Kunden bereitgestellt.

Emirates-Kunden, die vor ihrer Abreise aus Dubai ein COVID-19-PCR-Testzertifikat benötigen, können in den Kliniken von Dubai von Sonderkonditionen profitieren, indem sie einfach ihr Ticket oder ihre Bordkarte vorlegen. Heim- oder Bürotests sind ebenfalls verfügbar, mit Ergebnissen innerhalb von 48 Stunden. Weitere Informationen unter www.emirates.com/flytoDubai

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.