Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für den Flug
verspätet oder abgesagt! Sie können bis zu 600 € bekommen!

Küstenbulgarien: 10 ideale Ferienorte für einen schönen Urlaub an der bulgarischen Küste.

0 10.164

Im Jahr 2020 wurde trotz der COVID-19-Pandemie Bulgarien hat seine Grenzen für Touristen geöffnet. Es war eines der wenigen europäischen Länder, das denjenigen, die aus Rumänien angereist waren, keine Beschränkungen auferlegte. Und mit all diesen Entspannungen wurde Bulgarien vom neuen Coronavirus nicht in die Knie gezwungen.

Immerhin denke ich, dass ein Sommer verpasst wird, wenn ich ein paar Tage nicht zur See gehe. Wenn Sie keine Zeit für einen vollen Aufenthalt haben, nehmen Sie sich mindestens an einem Wochenende Zeit, um das Meer zu besuchen, da sonst der Sommer nicht vollständig ist.

10 ideale Resorts an der bulgarischen Küste

Und wenn Sie das rumänische Meer nicht mögen, laufen Sie zu Ihren südlichen Nachbarn. Bulgarien hat eine sehr gut entwickelte Küstenregion, so dass es eines der beliebtesten Urlaubsziele der Rumänen bleiben wird. Ein weiterer Vorteil ist die verlängerte Saison, die von April bis Mai beginnt und bis Oktober dauert.

Wir laden Sie zu einer einfachen Lektüre über 10 Top-Resorts an der bulgarischen Küste ein.

Albena

Albena - Bulgarische Küste

SDie Schwarzmeerküste liegt im Nordosten Bulgariens, 12 km von Balchik und 30 km von Varna entfernt. Albena wurde speziell als Touristenort erbaut und hat einen einzigartigen architektonischen Stil. Die meisten Hotels liegen am Strand.

Der Strand des Resorts hat eine Länge von 5 km und eine Breite von 150 m, mit feinem Sand, wobei das Meerwasser sauber, ruhig und warm ist. Die Wassertiefe überschreitet 1.5 Meter in einer Entfernung von 100 bis 150 Metern vom Ufer nicht. Besucher müssen sich für eines der 43 Hotels entscheiden, das ca. 20.000 Übernachtungsmöglichkeiten bietet.

Der Name des Resorts ist auch der Name einer Figur aus einer Geschichte des Bulgaren Yordan Yovkov, wobei Albena ein bulgarischer weiblicher Vorname ist.

goldener Sand

Golden Sands - Bulgarien Küste

Das Resort ist die Perle der bulgarischen Küste und liegt 15 km von Albena und etwa 18 km von Varna entfernt. Es erstreckt sich über das Gebiet des Nationalparks "Golden Sands".

Der Name des Resorts stammt von einer lokalen Legende, die besagt, dass Piraten einen Schatz auf der Schwarzmeerklippe im nördlichen Teil von Varna vergraben haben und die Natur Gold in feinen, goldenen Sand verwandelt hat.

Es ist das größte Resort an der Nordküste des Schwarzen Meeres mit bewaldeten Hügeln, goldenen Stränden und kristallklarem Meer. Der Strand ist 3,5 km lang und etwa 100 m breit. Im Sommer beträgt die durchschnittliche Lufttemperatur 27 bis 30 Grad und die Wassertemperatur 25 bis 28 Grad.

Nessebar

Nessebar - Bulgarische Küste

Die 120 km von Balchik entfernte Stadt liegt auf einer Halbinsel mit einer Länge von 850 m und einer Breite von 350 m, die über eine Landenge erreicht wird. Im Laufe der Zeit hat der Ferienort Nessebar 1/3 seines Territoriums verloren und ist vom Meer bedeckt.

80 Meter vom Ufer entfernt können Sie unter Wasser noch die Überreste der Festungsmauern sehen. Bisher ist nur die Westmauer erhalten geblieben, die das Stadttor mit Blick auf das Festland hält.

Nessebar / Nesebăr ist eine der ältesten Städte Europas. Sie wurde auf den alten Siedlungen der thrakischen Stadt Mesambria erbaut und 510 von den Griechen kolonialisiert. Der Schutzpatron der Stadt ist der Gott Apollo. Die Griechen bauen einen Tempel und ein Theater, um ihren Respekt zu zeigen. Derzeit ist die Stadt von der UNESCO geschützt.

Das Resort hat den feinsten Sand an der bulgarischen Küste, die Häuser sind weiß gestrichen und haben ein rotes Dach. Die Kirchen haben eine vielfältige Architektur, die Sie sicherlich beeindrucken wird und die Sie nicht vergessen werden. ist die Stadt mit den romantischsten Buchten.

Sonniger Strand

Sonnenstrand - bulgarische Küste

Das Resort ist eines der größten an der Schwarzmeerküste in Bularia. Das Sunny Beach liegt 36 km von Bourgas und 88 km von Varna entfernt und bietet über 100 Hotels. Der Strand ist 8 km lang und liegt in einer natürlichen Bucht, umgeben von den Gipfeln des Balkangebirges.

Sonnenstrand liegt zwischen den Bergen und dem Meer, in der Nähe der antiken Stadt Nessebar. Das Resort ist die optimale Urlaubsoption, denn es bietet Möglichkeiten für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. Der Strand des Resorts wird seit 1996 mit der "Blauen Flagge" für seine hohe Qualität und exzellenten Service "geschmückt".

St. Constantine und Helen

St. Konstantin und Helena - bulgarische Küste

Das Resort ist eines der ersten, das 1908 an der bulgarischen Küste auftaucht. Das älteste Resort in Bulgarien verfügt über viele schöne Parks, intime Strände, die von Klippen und Buchten verborgen sind, feinen Sand und klares Wasser.

Der Name des Resorts stammt von dem Kloster, das sich in der Gegend befand. Später wurde es in einen Luxushotelkomplex umgewandelt. Das Resort liegt 9 km von Varna entfernt.

Die Individualität des Resorts sind die Quellen mit Mineral- und Thermalwasser (+ 360 ° C), aber auch eines berühmten balneologischen Zentrums. Das Resort wird sowohl zur Entspannung als auch zur Behandlung und Erholung empfohlen.

Balchik

Balchik - bulgarische Küste

Die Stadt liegt an der Schwarzmeerküste, 60 km von Vama Veche entfernt. In Balchik befindet sich die Burg, die auch die Lieblingsresidenz der Königin Maria von Rumänien war. Dank seiner Kakteensammlung ist es von einem einzigartigen botanischen Garten in Mittel- und Osteuropa umgeben.

Sie wird wegen der weißen Hügel, die sie umgeben, als "Weiße Stadt" bezeichnet. Das Ufer wird auch "Silberküste" genannt. Die Stadt hat wichtige Sehenswürdigkeiten wie: Botanischer Garten Balchik, Schloss Königin Maria, Weingut.

Burgas

Burgas - Bulgarien Küste

Burgas ist die vierte Stadt in Bulgarien im Südosten des Landes und gleichzeitig ein Industriezentrum. Die am Ufer des Schwarzen Meeres gelegene Stadt wurde von ausländischen Touristen aufgrund der massiven Industrialisierung gemieden. Die Stadt hat jedoch wundervolle Strände, die einen Besuch wert sind und die ein Ausgangspunkt für den Besuch anderer Resorts an der bulgarischen Küste sein könnten, wie Slantchev Briag oder Duni.

Das Gebiet ist für den Tourismus entwickelt und bietet Unterkunft in 90 Hotels und 17 Campingplätzen. Jährlich zieht das Gebiet etwa 2.5 Millionen Touristen an, bulgarische oder ausländische Staatsbürger.

Duni

Dünen - bulgarische Küste

Das Resort liegt 12 km von Primorsko und 6 km von Sozopol entfernt in einer Bucht mit kristallklarem Wasser. Duni ist ein beliebter Ferienort mit einem 4.5 km langen kleinen Strand, der vom Strandzhana-Berg geschützt wird.

Die Bucht ist malerisch und viele Wassersportarten können ausgeübt werden. Der Strand ist in drei Bereiche unterteilt - Peliocan, Marina und Panorama. Die Architekten, die das Resort entworfen haben, haben versucht, ein malerisches und romantisches Dorf mit gepflasterten Straßen, Blumengärten und kleinen Häusern zu schaffen.

Obzor

Obzor - bulgarische Küste

Der Ferienort ist 65 km von Varna und 40 km von Nessebar entfernt, mit vielen Vorteilen für einen kleinen Ferienort. Der alte Name war Naulochos, als es nur ein Hafen an der thrakischen Küste war, der Teil der Kolonie Mesembria war. Die Römer gaben den Namen Templum Iovis (Tempel des Jupiter), und die Griechen nannten den Ferienort Heliopolis - "Stadt der Sonne".

Es ist ein Resort voller Geschichte, und dies kann durch die alten Säulen und Statuen, die Ruinen der Festung und die Festung, die besichtigt werden können, gesehen werden.

Kavarna

Kavarna - Bulgarische Küste

Kavarna ist eine Stadt am Schwarzen Meer in der Region Dobrudja im Nordosten Bulgariens und hat etwa 12.500 Einwohner. Das Resort liegt 48 km von Varna, 49 km von Dobrich, 12 km von Cap Kaliakra und 43 km von Vama Veche entfernt. Der Norden der Stadt ist hoch und felsig, und der Süden wird von einem malerischen Strand gebildet.

Das Gebiet bietet Bedingungen für den Jagdtourismus. Wir finden auch Mineral Spas und schlammige Gebiete. Die Stadt ist auch ein Ziel für Golfliebhaber, da es zwei Golfplätze gibt - einen zwischen der Stadt und Balchik und einen an der Küste mit Blick auf das Meer.

Sie sollten sich beeilen und Ihre Sommerferien planen. Verlassen Sie nicht die letzten hundert Meter. Ergreifen Sie natürlich alle Maßnahmen zum Schutz vor der Pandemie und für den Fall, dass Sie nicht reisen können.

Wir warten darauf, dass Sie uns mitteilen, welches Ihr Lieblingsresort ist, und uns Ihre Erfahrungen in Bulgarien mitteilen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.