United wird im Juli mehr als 400 tägliche Flüge hinzufügen, was bis zu 80% des operativen Programms der USA vor der Pandemie ausmacht

0 40

United Airlines macht einen großen Schritt in Richtung Rückkehr zur Präpandemie, beginnend im Juli, wenn das operative Programm im Vergleich zum Juni um 400 Flüge erweitert wird und 80% des Präpandemieprogramms in den USA durchgeführt werden.

In den USA wird United neue Strecken nach Bozeman, Orange County, Raleigh und Yellowstone / Cody hinzufügen. Die Fluggesellschaft passt ihre Flugzeiten auch an ihre Drehkreuze am Chicago O'Hare International Airport und am Washington Dulles International Airport an, um den Kunden bequemere Optionen zu bieten. International bietet United Reisenden verschiedene Möglichkeiten, Europa von New York / Newark aus zu besuchen, und bietet einen zusätzlichen wöchentlichen Flug nach Dubrovnik, Kroatien und Betrieb eines größeren Flugzeugs zu Athen, Griechenland.

Da Kunden international reisen, bieten die mobile App und Website von United länderspezifische Beschränkungen für Ziele auf der ganzen Welt. United ist nach wie vor die einzige Fluggesellschaft in den USA, die das Suchen, Buchen und Hochladen von COVID-19-Tests und -Aufzeichnungen erleichtert. Impfung über ihre eigenen digitalen Plattformen. Die Fluggesellschaft war auch die erste, die - für internationale Reisende - eine einfache Möglichkeit geschaffen hat, einen von der CDC zugelassenen Impfstoff im Urlaub mitzunehmen, den sie im Ausland in Zusammenarbeit mit Abbott selbst verabreichen kann.

United wird im Juli mehr als 400 tägliche Flüge hinzufügen, was bis zu 80% des operativen Programms der USA vor der Pandemie entspricht.

"Im Juli machen wir einen großen Schritt in Richtung eines Vorpandemie-Niveaus für unser internes Netzwerk.", sagte Ankit Gupta, Vizepräsident für interne Netzwerkplanung und -programmierung bei United. "Durch die Anpassung unserer Einrichtungen an zwei wichtige Flughäfen können wir unseren Kunden einfache Verbindungen zu Zielen in den USA bieten, damit sie ihren Urlaub zu für sie günstigen Zeiten beginnen können."

United nimmt neue Strecken wieder auf und fügt sie hinzu. Das interne Netzwerk wird im Vergleich zum Juni-Programm um 17% erweitert. United fügt neue Flüge nach Chicago und Washington DC hinzu, um Kunden bequeme Verbindungsoptionen zu bieten. In Chicago wird die Fluggesellschaft zwei neue Flüge für insgesamt neun Umdrehungen und über 480 tägliche Abflüge rund um den Globus hinzufügen. In Washington DC erweitert United seinen bestehenden Betrieb um einen dritten Flug und wird täglich mehr als 220 Abflüge durchführen.

Da Kunden weiterhin Reisen zu wiedereröffneten Zielen über den Atlantik buchen, nimmt United den Betrieb wieder auf und fügt neue Flüge nach Europa hinzu. United wird den brandneuen Service zwischen New York / Newark und Dubrovnik bis zum 1. Juli verlagern und im Juli den täglichen Service von New York / Newark nach Athen wieder aufnehmen. Ab Juli wird eine Boeing 777-200ER für diese Route eingesetzt die United Premium Plus Seats® Klasse. Außerdem wird im Juli ein neuer Flug von Washington DC nach Athen beginnen.

United wird einen zweiten Flug von Washington DC nach Frankfurt hinzufügen. Der neue Flug startet am Abend mit One-Stop-Verbindungen zu über 50 Städten in Europa. Schließlich beabsichtigt United, den Flug nach Spanien und Portugal mit Flügen von New York / Newark nach Barcelona, ​​Lissabon und Madrid wieder aufzunehmen, sofern diese Länder für geimpfte Touristen wieder geöffnet werden.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.