Wizz Air storniert 5 % der Gesamtzahl der für diesen Sommer geplanten Flüge! Auch Flüge von/nach Rumänien sind betroffen!

0 1.274

Die europäische Low-Cost-Fluggesellschaft Wizz Air hat eine Reduzierung der Anzahl der für diesen Sommer geplanten Flüge angekündigt, um Störungen in der Luftfahrt und Personalmangel zu bewältigen. Nach Angaben von Andras Rado, Senior Cabin Crew Recruitment Manager bei Wizz Air, werden etwa 5 % aller bereits für Juli, August und September geplanten Flüge gestrichen.

Die am Montag in einer Pressemitteilung angekündigten Kürzungen bei der Billigfluggesellschaft werden zu Reiseunterbrechungen in ganz Europa führen, nachdem Unternehmen wie British Airways, KLM und die Lufthansa AG die Annullierung von Zehntausenden von Flügen angekündigt haben. Global, Über 25 Flüge wurden gestrichen im August.

Wizz Air sagte nach der Aktualisierung des operativen Programms, dass es aufgrund steigender Preise für kommerzielle Flugtickets im zweiten Quartal einen „signifikanten operativen“ Gewinn verbuchen werde.

Betroffen sind auch Flüge und Strecken von/nach Rumänien ab 11 Uhr Flughäfen in Rumänien. Die Frequenzen auf mehreren Strecken wurden reduziert und die Passagiere werden auf den verbleibenden Flügen umgeleitet. Es wird auch ausgesetzte Strecken wie Iasi - Prag mit Direktflügen ab dem 5. September geben. Nach diesem Datum ist es möglich, aus der Region Iasi mit Direktflügen von Chisinau nach Prag zu reisen.

Alle betrieblichen Änderungen an Flügen werden den Passagieren von Wizz Air mitgeteilt. Wenn Sie mindestens 14 Tage vor dem geplanten Flug benachrichtigt werden, haben Sie keinen Anspruch mehr auf Entschädigung, aber Sie haben Anspruch auf eine Rückerstattung oder einen Termin für einen anderen Flug. sehen Fluggastrechte!

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.