Annullierte oder verspätete Flüge - Ihre Rechte als Fluggast

0 402

Du musst eins bekommen Vergütung oder Sie fragen sich, ob Sie in einer Reisesituation, in der sich Ihr Flug befand, Anspruch auf Entschädigung haben storniert oder verzögert?

Hier sind einige Verfahren und Vorschriften, die Ihnen in diesen Situationen helfen können

Unabhängig davon, ob Sie ein häufiger Passagier sind oder nicht, die unangenehme Situation einer Flugverspätung oder sogar einer Stornierung ist Teil der Realität des Fluggastverkehrs.

 Täglich und in letzter Zeit noch mehr werden Tausende von Flügen auf der ganzen Welt aus unterschiedlichen Gründen abgesagt. Vor dem Hintergrund der aktuellen globalen Situation sehen sich viele Menschen einem solchen Szenario gegenüber, ein Trend, der sich voraussichtlich fortsetzen wird, da 2020 ein Rekordjahr für Flugausfälle während der Pandemie war. Selbst wenn Sie geschäftlich mit dem Flugzeug reisen oder in den Urlaub fahren, für den Sie Flugtickets zum gewünschten Ziel gekauft haben, kann ein stornierter Flug oder sogar eine Verspätung Ihre Reise schnell ruinieren, mit dem Risiko, eine Verbindung zu verlieren.

 Natürlich sind dies Situationen, die niemand will, mit möglichen psychologischen Auswirkungen für den Reisenden. Aber erinnere dich! Informationen und Ruhe sind der Schlüssel, um die beste Lösung für Ihre spezielle Reisesituation zu finden. Wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen mit Erläuterungen und praktischen Informationen hilft.

 Darüber hinaus hilft es Ihnen, die Art und Weise, wie Sie diese Art von Szenarien betrachten und angehen, zurückzusetzen, da Sie manchmal sogar an einen günstigeren Ort gebracht werden. Sie finden nützliche Tipps und Antworten auf häufig gestellte Fragen und Informationen zum rechtlichen Rahmen für solche Situationen. 

 Beginnen wir jedoch zunächst mit allgemeinen Informationen darüber, was Sie im Falle eines stornierten oder verspäteten Fluges wissen sollten.

Was soll ich wissen?

Kennen Sie Ihre Rechte und die Pflichten der Fluggesellschaft

Selbst wenn Sie in einer solchen Pattsituation sind, ist es gut zu wissen, dass es Lösungen gibt, solange Sie sich kennen. Fluggastrechte und was im Falle eines annullierten oder verspäteten Fluges zu tun ist.

 Glücklicherweise gibt es Vorschriften, die gemeinsame Regeln festgelegt haben, die den Passagieren helfen, nach Stornierung eines Fluges eine Entschädigung zu fordern. Diese Regeln müssen von der Fluggesellschaft befolgt werden und sind zu Ihren Gunsten als Fluggast. 

 Wisse, dass dir eine Rückerstattung geschuldet wird

 Bleiben Sie auf dem Laufenden und schützen Sie sich vor den Betrügereien, die einige Fluggesellschaften zu verhängen versuchen. Dies deutet darauf hin, dass sie nur einen Gutschein für zukünftige Reisen anbieten können. Nach den Regeln des Verkehrsministeriums (DOT) ist dies jedoch nicht der Fall. Tatsächlich erhielten US-amerikanische Fluggesellschaften zu Beginn der Pandemie zwei offizielle Warnungen von DOT, wonach sie Kunden treffen müssen, wenn ihnen eine Rückerstattung fällig ist, anstatt ihnen einen Gutschein für einen zukünftigen Flug zu geben. 

 Bitte beachten Sie: Wenn eine Fluggesellschaft Ihren Flug storniert, werden Ihnen die Kosten erstattet.

 Kennen Sie die Art des Fluges, den Sie nehmen werden

 Um zu wissen, wie Sie in diesen stornierten oder verspäteten Flugsituationen vorgehen müssen, ist es gut zu wissen, welche Art von Flug Sie durchführen werden.

 Was Sie wissen müssen, ist, dass die Abflug- und Rückflüge immer als separate Flüge betrachtet werden, auch wenn sie Teil derselben Reservierung sind.

 In einigen Fällen ist die Fluggesellschaft, die den Flug durchführt, möglicherweise nicht diejenige, bei der Sie das Flugticket kaufen. Bei Problemen kann nur das Unternehmen haftbar gemacht werden, das den Flug durchführt.

 Im Falle eines stornierten oder verspäteten Fluges haben Sie Anspruch auf eine Entschädigung basierend auf der Flugdauer, die den spezifischen fälligen Betrag bestimmt.

 Die Verordnung über Flugentschädigung und Entschädigung für Fluggäste unterscheidet drei Arten von Flügen:

 1. Flüge mit einer Entfernung von weniger als 1.500 km;

 2. Flüge innerhalb der EU mit einer Entfernung von mehr als 1.500 km (930 Meilen) oder andere Flüge mit einer Entfernung von mehr als 1.500 km (930 Meilen), jedoch weniger als 3.500 km (2.200 Meilen);  

 3. Nicht-EU-Flüge von mehr als 3.500 km.

Kennen Sie die Regeln für die Verspätung oder Stornierung eines Fluges in dem Gebiet, in dem Sie fliegen sollen (EU-, US- oder internationale Flüge).

 Es ist gut zu wissen, dass, obwohl es Situationen gibt, in denen Sie Anspruch auf Entschädigung haben, die spezifischen Regeln und Methoden für deren Anwendung je nach Gebiet oder Gebiet, in dem Sie fliegen sollen, unterschiedlich sein können.

 Erfahren Sie innerhalb von 24 Stunden nach der Buchung mehr über kostenlose Änderungen und Rückerstattungen

 Es gibt Situationen, in denen Sie Ihren Flug ändern müssen oder überhaupt nicht mehr reisen können und eine Rückerstattung wünschen. Fluggesellschaften erheben normalerweise eine Gebühr, wenn Sie versuchen, Ihre Flugroute zu ändern. Es gibt jedoch einige Ausnahmen und Möglichkeiten, diese Gebühren zu vermeiden. Bei Flügen in den USA können Sie beispielsweise Ihren Flugplan ändern oder eine Rückerstattung erhalten, wenn Sie den Flug innerhalb von 24 Stunden nach der Buchung stornieren, jedoch nur, wenn der Flug mindestens 7 Tage überschreitet.

 Fragen Sie am besten die Fluggesellschaft, da einige möglicherweise großzügigere Richtlinien für die Stornierung und Wiederaufnahme der Reservierung haben. Passagiere, die häufig fliegen und über genügend Meilen oder Flugpunkte verfügen, haben häufig niedrigere Gebühren für Stornierungen und Änderungen.

 Informieren Sie sich über das flexible Ticket

 Es ist gut zu wissen, dass Fluggäste auch die Möglichkeit haben, flexible Flugtickets zu kaufen, die auch als flexible Flüge bezeichnet werden. Diese Tickets ermöglichen häufig mindestens eine kostenlose Datumsänderung zum Zeitpunkt der Buchung. Es ist eine ideale Option für Geschäftsreisende oder Reisende, die mehr Flugflexibilität wünschen. Bei einigen erstattbaren Flügen erhalten Sie eine Gutschrift im Austausch für einen zukünftigen Kauf. Vergessen Sie also nicht, die Fluggesellschaft zu fragen, welche Optionen Sie haben.

Fluggastrechte

Wussten Sie, dass 84% ​​der Fluggäste ihre Passagierrechte beim Fliegen nicht kennen oder nicht nutzen? Der erste Schritt bei der Verteidigung Ihrer Rechte besteht darin, zu wissen, was diese Rechte sind. Hier kann AirAdvisor Ihnen helfen.

 Mit mehr als 4 Jahren Erfahrung kann AirAdvisor eine echte Unterstützung sein, um Ihnen zum einen dabei zu helfen, Ihren Berechtigungsstatus zu bestimmen und zum anderen von einer 100% risikofreien Vergütung zu profitieren.

 Nachdem Sie Ihren Berechtigungsstatus überprüft haben, sollten Sie wissen, dass Sie möglicherweise bis zu 700 USD / 600 EURO entschädigt werden, wenn Ihr Flug in den letzten 3 Jahren storniert oder sogar verspätet wurde. Durch das Senden von Flugdaten und -informationen kann AirAdvisor sofort prüfen, ob Sie Anspruch auf eine kostenlose Entschädigung haben.

 Unabhängig davon, ob es sich um Flugstornierungen oder sogar um Verspätungen handelt, haben Sie möglicherweise Anspruch auf Entschädigung und mehr.

 Lassen Sie uns also einige der Rechte herausfinden, die Sie als Fluggast haben!

•• Das Recht, über die Rechte von Fluggästen informiert zu werden

 Alle Fluggesellschaften müssen ihre Kunden klar und vollständig über ihre Fluggastrechte informieren. Unabhängig davon, wie die Buchung vorgenommen wurde, muss die Fluggesellschaft Sie zum Zeitpunkt des Check-ins durch Warnungen informieren und ist verpflichtet, den Passagieren auf der Website des Unternehmens aktuelle Informationen sowie eine schriftliche Mitteilung mit Angabe der in der Website gewährten Rechte zur Verfügung zu stellen Fall, in dem der Flug verspätet oder storniert wird.

 •• Das Recht, eine Beschwerde gegen das Luftfahrtunternehmen einzureichen

 Jeder Passagier hat das Recht, eine Beschwerde bezüglich des Direktfluges bei dem Luftfahrtunternehmen einzureichen, das die Dienstleistungen erbracht hat.

 •• Schäden, die aus irreversiblem Zeitverlust bestehen

 Stornierungen oder sogar Flugverspätungen sind Situationen, die unsere gute Laune vor der Reise beeinträchtigen können.

 Unter der Annahme, dass die Passagiere in den meisten Fällen entweder ihre Rechte auf Entschädigung und Entschädigung, die sie bei verspäteten und / oder annullierten Flügen haben, nicht kennen oder nicht genügend Zeit haben, um die Bedingungen für die Gewährung dieser Rechte glücklicherweise vollständig zu dokumentieren. Die Europäische Union hat die EG-Verordnung Nr. 261/2004, um die Rechte des Reisenden zu schützen, wobei nicht nur die Deckung des finanziellen Verlusts, sondern auch der Zeitschaden und sogar die Auswirkungen auf die psychologische Ebene berücksichtigt werden, die aufgrund der geschaffenen Situation mit stressigen Bedingungen verbunden sind. 

•• Das Recht auf Unterstützung durch Fluggesellschaften

 Abhängig von den Umständen haben Sie Anspruch auf Unterstützung (Mahlzeiten, Kommunikationsmittel, Übernachtung, falls zutreffend), wenn der Flug, den Sie nehmen möchten, storniert oder verspätet ist.

 In diesem Fall können Sie auch Ihre Reise fortsetzen oder die Kosten für Ihr Ticket erstatten lassen.

•• Wann habe ich Anspruch auf Entschädigung und woher weiß ich das?

 Um Anspruch auf eine Entschädigung zu haben, müssen Sie drei Aspekte berücksichtigen:

1. Die Flugbahn
2. Flugverspätungszeit
3. Die Stornierung oder der verspätete Flug muss aufgrund der Fluggesellschaft erfolgt sein

 Bei der Berechnung der Flugverspätungsdauer wird die geplante Zeit bis zum Erreichen des Ziels berücksichtigt. Wenn Sie später als geplant am endgültigen Bestimmungsort ankommen, sollten Sie Anspruch auf Entschädigung haben.

 Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass es Situationen geben kann, in denen die Fluggesellschaft nicht für die Stornierung oder Verschiebung des Fluges haftbar gemacht werden kann. In diesen Fällen kann das Unternehmen nicht zur Zahlung einer Entschädigung verpflichtet werden, da diese Fälle als "außergewöhnliche Umstände" angesehen werden (technische Probleme aufgrund der Fluggesellschaften sind nicht enthalten).

•• Was zum Wiedergutmachung Kann ich bekommen?

Zuallererst muss man bedenken, dass eine Entschädigung nicht von den Kosten des Flugtickets abhängig ist.

 Die Entschädigung ist in der Verordnung (EG) Nr 261/2004 und wird abhängig von der Flugentfernung und der Dauer der Verspätung gewährt.

 Fluggäste, deren Flug mehr als 3 Stunden Verspätung hat, haben hauptsächlich Anspruch auf folgende Entschädigung:

  • in einer Entfernung von weniger als 1500 km: Sie können eine Entschädigung von 250 € erhalten
  • in einer Entfernung zwischen 1500 - 3500km: Sie können eine Entschädigung von 400 € erhalten
  • in einer Entfernung von mehr als 3500 km: Sie können eine Entschädigung von 600 € erhalten

Es ist auch gut zu bedenken, dass Sie Anspruch auf eine Entschädigung von bis zu 50% des angegebenen Betrags haben, wenn Sie einen Alternativflug genutzt haben.  

•• Wie schütze ich meine Rechte für einen zukünftigen Flug?

 Wenn Sie einen zukünftigen Flug geplant oder gebucht haben und sicher sein möchten, dass Sie keine Entschädigung verlieren, haben Sie die Möglichkeit, Ihren Flug im Voraus zu überprüfen und herauszufinden, ob Sie Anspruch auf Entschädigung haben oder nicht. 

 •• Welche Rechte habe ich, während ich darauf warte, Ihre Flüge zum Flughafen überprüfen zu können? 

Abhängig von der Verspätungsdauer und der Flugentfernung können folgende Rechte von Ihnen profitieren:

 • Kurze Entfernung (bis zu 1500 km): Verspätete Abreise über 2 Stunden oder stornierter Flug - kostenlose Getränke und Essen sowie 2 Telefonanrufe, E-Mails oder Faxe

 • Durchschnittliche Entfernung (zwischen 1500 und 3500 km): Verspätete Abreise über 3 Stunden oder stornierter Flug - kostenlose Getränke und Essen sowie 2 Telefonanrufe, E-Mails oder Faxe

 • Lange Reisen (über 3500 km): Verspätete Abreise über 4 Stunden oder stornierter Flug - kostenlose Getränke und Essen sowie 2 Telefonanrufe, E-Mails oder Faxe

 In einigen besonderen Fällen von Verspätung und Stornierung des Fluges stehen auch andere Rechte zur Verfügung: Wenn Sie länger als 5 Stunden am Flughafen gewartet haben, haben Sie das Recht, die Flüge zu stornieren. Wenn der Flug jedoch auf den nächsten Tag verschoben wird, gilt der Die Fluggesellschaft muss eine Übernachtung in einem Hotel anbieten.

•• Andere Rechte an Vergütung und Entschädigung für den Flugreisenden

Es ist gut zu wissen, dass die Rechte des Fluggastes auch eine Entschädigung und den Erhalt einer Entschädigung umfassen, die für eine andere Art von Situation spezifisch ist, wie z. B. Verbindungsverlust, übermäßige Buchung, verweigertes Einsteigen, verspätetes Gepäck oder sogar Streiksituationen in der Fluggesellschaft. . 

 In einigen dieser Fälle erhalten Sie sofort Anspruch auf zusätzliche Dienstleistungen und Vorteile. Aber wir werden diese in zukünftigen Artikeln diskutieren.

Was sollte ich tun?

 Wenn Sie hier sind und diesen Artikel lesen, haben Sie wahrscheinlich eine gestörte Reise erlebt. Verspätete und stornierte Flüge sind eine Wahrscheinlichkeit, wenn es um Flugreisen geht. AirAdvisor kann Ihnen beibringen, was Sie als Nächstes tun müssen, wenn Sie auf solche Situationen stoßen.

 Fragen Sie nach einer neuen Reservierung bei einer anderen Fluggesellschaft oder ziehen Sie alternative Flughäfen in Betracht

Es gibt Situationen, in denen es besser ist, Alternativen in Betracht zu ziehen und nicht die erste Meinung zu akzeptieren, die Ihnen angeboten wird. Daher können Sie entweder eine Reservierung ohne einen Agenten vornehmen oder eine weitere Reservierung von einer konkurrierenden Fluggesellschaft anfordern. Wenn Sie jedoch keine Lösung finden können und der nächste verfügbare Flug an einem anderen Flughafen in der Nähe stattfindet, ist es möglicherweise besser, diesen als die bestmögliche Alternative zu betrachten. 

 Anfragen, mit einem anderen Backup-Flug geschützt zu werden

 Wenn Sie befürchten, dass die Flugverspätung Auswirkungen auf die Verbindung haben könnte, können Sie den Agenten bitten, Sie mit einem anderen Flug zu "schützen", wenn Sie bestenfalls glauben, dass Sie den ersten Flug durchführen können. Ihre erste Reservierung wird nicht storniert, stattdessen können Sie eine Sicherheitsreservierung vornehmen, falls Sie diese Verbindung verlieren.

 Akzeptieren Sie keinen Flugwechsel, es sei denn, Sie sind absolut sicher, dass Sie die ursprüngliche Verbindung nicht erhalten.

 Kaufen Sie vor der Reise eine Flugversicherung

Die Flugversicherung ist ein Schutz, den Sie vor Ihrer Reise abschließen müssen, obwohl viele Reiseversicherungen den Schutz von Hotelzimmern, Mahlzeiten oder anderen Kosten im Zusammenhang mit Flugstörungen beinhalten.

 Einige dieser Versicherungspläne decken auch verlorenes oder verspätetes Gepäck ab und umfassen sowohl eine XNUMX-Stunden-Hotline als auch einen Concierge-Service, der bei Reservierungen hilft.

Eine jährliche Reiseversicherung kann elegant oder sogar teuer erscheinen. Tatsächlich ist es die beste und günstigste Reiseinvestition, die Sie tätigen können.

Noch ein paar Tipps zur Hand!

Buchen Sie Ihren Flug am Morgen oder entscheiden Sie sich für einen Direktflug ohne Zwischenstopps. Es ist bekannt, dass Flüge am frühen Morgen erheblich weniger Verspätungen und Stornierungen unterliegen als andere Flüge in anderen Zeitintervallen. 

Wir empfehlen Ihnen außerdem, die Wetterberichte zu überprüfen, bevor Sie Ihren Flug buchen. Viele Flugstornierungen und Verspätungen sind auf widrige Wetterbedingungen zurückzuführen. Fluggesellschaften senden häufig eine Reisewarnung mit der Option, Ihren Flug kostenlos auf einen anderen Tag umzustellen. Diese Benachrichtigungen können auch per E-Mail, Text oder an die von Ihnen gebuchte Airline-Anwendung gesendet werden. 

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.