Czech Airlines, kurz vor dem Bankrott.

0 1.050

Czech Airlines, eine Fluggesellschaft der Smartwings-Gruppe, steht kurz vor dem Bankrott, weil sie ihre Schulden nicht bezahlen kann. Die Fluggesellschaft erhält von der tschechischen Regierung kein Staatsdarlehen, und den Gewerkschaften wurde mitgeteilt, dass alle Mitarbeiter entlassen werden könnten.

Nach Angaben der tschechischen Zeitung Hospodárske NovinyDie finanzielle Situation der nationalen Fluggesellschaft war noch nie so schlecht wie jetzt. weil Reiseeinschränkungen global auferlegt Aufgrund der Pandemie konnten die Einnahmen des Unternehmens auf ein Minimum reduziert werden, da der Güterverkehr nicht genügend Gewinn brachte.

Daher beantragte die Gruppe im vergangenen Jahr staatliche Unterstützung durch ein nicht rückzahlbares Staatsdarlehen in Höhe von 1 Milliarde tschechischen Kronen (3.8 Millionen Euro), wobei das Darlehen hauptsächlich für Czech Airlines bestimmt war.

Die Regierung lehnte die Gewährung des Staatsdarlehens teilweise aus politischen Gründen ab.

Die Regierung lehnte dies jedoch teilweise aus politischen Gründen ab: Der tschechischen Führung gefiel die Tatsache nicht, dass der chinesische Investor des Unternehmens, die staatlich kontrollierte Gruppe CITIC Group, kein Kapital aufnehmen wollte.

Dies wird auch durch die Informationen gestützt, nach denen die Chinesen die Aktien im vergangenen Jahr sogar an Smartwings verkaufen wollten, dem angebotenen Preis jedoch nicht zustimmten.

Vom Markt, Czech Airlines Selbst mit einer staatlichen Garantie wird er kein weiteres Darlehen erhalten können. Ein Sprecher des Ministeriums für Verkehr und Industrie sagte, es gäbe kein Unterstützungsprogramm zur Unterstützung der Smartwings-Gruppe.

Czech Airlines teilte der Personalgewerkschaft mit, dass alle 430 Mitarbeiter entlassen werden könnten. Tereza Löffelmanová, Leiterin der Interessenvertretung, bestätigte, dass sie eine solche Benachrichtigung vom Unternehmen erhalten hatten. Sie sagte, die Mitarbeiter seien nicht darüber informiert worden, wie das Unternehmen in den kommenden Wochen vorgehen wolle.

Während dieser Zeit muss das Unternehmen seine Schulden nicht bezahlen.

Der Bankrott von Czech Airlines könnte auch durch die Tatsache verursacht werden, dass Smartwings die staatliche Fluggesellschaft für das Überleben der Gruppe opfern könnte. Der Sprecher der Fluggesellschaft lehnte eine Stellungnahme ab.

Während dieses Zeitraums muss das Unternehmen laut Quellen seine Schulden nicht bezahlen, was Czech Airlines in der ersten Welle der Pandemie vor dem Bankrott bewahrt hat.

Es gibt jedoch keine offiziellen Zahlen darüber, welches Kreditportfolio Smartwings oder Czech Airlines genau haben. Im vergangenen Jahr ging der Passagierverkehr der Smartwings Group um 80% auf 1.8 Millionen Passagiere zurück.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.