Ethiopian Airlines wird im Juli 737 den Betrieb mit der Boeing 2021 MAX wieder aufnehmen.

0 267

Ätiophia National Airline, Ethiopian Airlines beabsichtigt, den Betrieb mit Boeing 737 MAX-Flugzeugen ab Juli 2021 wieder aufzunehmen.

Auf 10 März 2019, Ethiopian Airlines hielt eine Flotte von Boeing 737 MAX 8-Flugzeugen wegen eines Flugzeugabsturzes mit einer 737 MAX fest. Nach ca. 2 Jahren beschloss der CEO des äthiopischen Unternehmens, den Betrieb mit dem modernen 737 MAX fortzusetzen.

CEO Ethiopian AirlinesTewolde Gebremariam hat wiederholt erklärt, dass Ethiopian Airlines als letzte den Betrieb mit der Boeing 737 MAX wieder aufnehmen wird. Die nationale Fluggesellschaft Äthiopiens hat derzeit vier Boeing 737 MAX 8-Flugzeuge in ihrer Flotte, die am internationalen Flughafen Addis Abeba Bole (ADD) gelagert wurden.

Wir erinnern Sie daran, dass Boeing 737 MAX-Flugzeuge im März 2019 nach dem Absturz eines 737 MAX Lion Air-Flugzeugs in der Nähe von Jakarta am 29. Oktober 2018 und eines 737 MAX Ethiopian Airlines-Flugzeugs am 10. März 2019 am Boden festgehalten wurden insgesamt 346 von Menschen.

Agentur für Flugsicherheit der Europäischen Union (EASA), Transport Canada (TC), die National Civil Aviation Agency von Brasilien (ANAC) und die British Civil Aviation Authority (CAA) haben die Boeing 737 MAX ebenfalls erneut zertifiziert, sodass sie den kommerziellen Dienst wieder aufnehmen kann.

Seit die Boeing 737 MAX im Dezember 2020 wieder in Betrieb genommen werden konnte, wurden mehr als 1.025 Flüge von Fluggesellschaften auf der ganzen Welt sicher durchgeführt.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.