Sehen Sie, welche Impfstoffe von den Niederlanden akzeptiert werden!

0 1.892

Da die meisten europäischen Länder beschlossen haben, während der COVID-19-Pandemie geimpfte Reisende aufzunehmen, um den Tourismussektor wiederherzustellen, hat die niederländische Regierung die Liste der von den Behörden des Landes anerkannten Impfstoffe veröffentlicht. Laut einer Pressemitteilung des Gesundheitsministeriums akzeptieren die Niederlande einen Impfnachweis nur, wenn der Impfstoff von der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) oder der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zugelassen wurde.



Dies bedeutet, dass Von den Niederlanden akzeptierte Impfstoffe sind:

  • Pfizer / BioNTech (Gemeinschaft)
  • AstraZeneca EU (Vaxzevria)
  • Johnson & Johnson (Janssen)
  • Modern (Spikevax)
  • AstraZeneca-SK Bio (Vaxzevria)
  • AstraZeneca-Serum Institute of India (Covishield)
  • Sinopharm BIBP
  • Sinovac

Anfang dieser Woche gab Soumya Swaminathan, Direktorin der Weltgesundheitsorganisation, bekannt, dass 15 Länder der Europäischen Union haben den vom Serum Institute India hergestellten AstraZeneca-Impfstoff anerkannt recognized als gültiger Immunitätsnachweis gegen die COVID-19-Erkrankung. Die Liste umfasst auch die Niederlande, die beschlossen haben, den Impfstoff anzuerkennen, nachdem er Anfang 2021 von der WHO für den Notfall zugelassen wurde.

Die niederländischen Behörden haben angekündigt, dass eine gültige Impfbescheinigung auf Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch oder Spanisch ausgestellt werden muss.

Die Bescheinigung muss folgende Angaben zum Inhaber enthalten:

  • Name, Nachname und persönliche Identifikationsnummer
  • Nachweis, dass die Person vollständig gegen COVID-19 geimpft wurde
  • Der Name des Impfstoffs und der Hersteller des verabreichten Impfstoffs
  • Das Datum, an dem jede Impfdosis verabreicht wurde
  • Der Name des Landes, in dem der Impfstoff verabreicht wurde
  • Name des Ausstellers des Impfausweises
  • Ein Signaturstempel, der die Echtheit des Zertifikats bestätigt
  • Bezüglich der Gültigkeit des Zertifikats wurde betont, dass das Dokument erst nach Ablauf von 14 Tagen nach Abschluss des vollständigen Impfvorgangs gültig ist.

Die Niederlande haben bereits mit der Ausstellung und Verifizierung begonnen Digitales EU-COVID-Zertifikat ab 1. Juli Zuvor hatten die niederländischen Behörden angekündigt, dass für EU-Reisende, die aus einem Hochrisikogebiet in das Land einreisen möchten, sowie für geimpfte Nicht-EU-Bürger, da das digitale EU-COVID-Zertifikat bereits in Betrieb ist, lockerere Regeln gelten.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.