Der Flughafen Brüssel erwartet im Juli und August mehr als 4 Millionen Passagiere

0 125

Der Flughafen Brüssel erwartet zwischen Juli und August bis zu 4 Millionen Passagiere. Der 1. Juli wird der verkehrsreichste mit insgesamt rund 72000 Passagieren, von denen 39000 Passagiere in Abflugblöcken sein werden. 

Dies entspricht 74 % der Passagierzahl im Sommer 2019, als es 5,4 Millionen Passagiere gab). Nach zwei von zahlreichen Reisebeschränkungen geprägten Sommern brauchen viele Menschen eindeutig einen wohlverdienten Urlaub!

In diesem Sommer können Touristen am Brüsseler Flughafen aus 185 Direktzielen wählen, die von 60 Fluggesellschaften angeboten werden. Die beliebtesten Sommerziele sind Spanien, die Kanarischen Inseln, Portugal, Italien und Griechenland. Nach dem Ende der Reisebeschränkungen im Zusammenhang mit Covid sind auch die Türkei, Ägypten, Marokko, Tunesien und die Kapverdischen Inseln stark nachgefragt.

Bei Interkontinentalflügen sind Ziele in den Vereinigten Staaten und Kanada beliebt, insbesondere jetzt, wo die Testanforderungen abgeschafft wurden, sowie die Karibik und Mexiko. In Asien ist Thailand das beliebteste Reiseziel.

Um die große Anzahl von Passagieren zu bewältigen, bereitet sich der Flughafen Brüssel darauf vor, sicherzustellen, dass die geschäftige Sommerferienzeit reibungslos verläuft. Unterdessen sank die Zahl der offenen Stellen am Flughafen auf 590 und näherte sich dem Durchschnitt vor Covid. Zur besseren Information der Passagiere wurde der digitale Chatbot auf der Website des Flughafens Brüssel aktualisiert und bietet nun auch Live-Informationen zu Wartezeiten bei Sicherheitskontrollen.

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.